Tag Archives: Anrede

Bewerbung per eMail

Bewerbung per eMail – so funktioniert’s!

Viele Unternehmen bieten heute die Möglichkeit, eine Bewerbung per Mail zu senden. Bei der Bewerbung per eMail gelten prinzipiell die gleichen Voraussetzungen, wie für die klassische Form der Bewerbung.

Die eMail selbst muss in einer einwandfreien Form erstellt werden. Hierzu gehört, dass das Anschreiben genauso behandelt wird, als handele es sich um ein klassisches Bewerbungsanschreiben. Die korrekte Anrede gehört ebenso dazu, wie die grammatikalisch einwandfreie Formulierung des Textes selbst. Einzig die Anlagen und der Betreff werden an anderer Stelle untergebracht. Da die Anlagen für den Empfänger einer eMail klar ersichtlich sind, brauchen sie nicht noch einmal am Ende der eMail aufgeführt zu werden.

Verzichten Sie auf auffällige Briefpapiere oder Statonaries – eine Bewerbung um eine Stelle ist auch bei einer eMail-Bewerbung seriös durchzuführen und nicht mit privaten Mails zu vergleichen. Bitte darauf achten, dass es sich um eine korrekte Absenderadresse handelt. Am  Sinnvollsten ist hier die Form vorname.nachname@xy.de.


Folgende Arbeiten gehören zu einer Bewerbung per eMail:

  • Foto einscannen und in das Dokument „Lebenslauf“ einfügen;
  • Zeugnisse und Befähigungen einscannen und anfügen;
  • Die Anhänge müssen mit einem eindeutigen Titel versehen und erkennbar sein;
  • Sämtliche Unterlagen müssen auch als Bewerbungsmappe vorliegen;
  • die Anhänge werden chronologisch geordnet beigefügt;
  • der Umfang der eMail sollte 2 MB nicht überschreiten.

Eine Bewerbung per eMail hat den Vorteil, dass der zukünftige Arbeitgeber Ihre PC-Kenntnisse schon anhand der Bewerbungsart erkennen kann. Wenn Lebenslauf und Zeugnisse als PDF-Dokument angefügt werden, zeigen Sie damit Ihren professionellen Umgang mit verschiedenen Programmen. Das Bewerbungsfoto sollte in sehr guter Qualität angefügt werden. Eine Optimierung der Qualität mit einem Bildbearbeitungsprogramm stellt einen weiteren Pluspunkt dar und kann ein Vorteil gegenüber Mitbewerbern darstellen.

Die Bewerbung per eMail hat den großen Vorteil, dass Portokosten wegfallen und man den zukünftigen Arbeitgeber von seinen PC-Kenntnissen überzeugen kann. Die meisten Anhänge werden als PDF-Dokument angefügt.

Bei der Bewerbung per eMail ist zu beachten, dass dies vom Unternehmen ausdrücklich gewünscht ist. Trotzdem kann es sein, dass ein Unternehmen nachträglich die Unterlagen in Schriftform als Bewerbungsmappeanfordert. Daher sollten die Dokumente immer auch als komplette Bewerbungsmappe vorliegen.

Online Job Magazin | Online Industriejob Magazin | Industriejobs | Finanzierungsratgeber | Versicherungsratgeber

Copyright © CNC Jobs Deutschland UG -haftungsbeschränkt- [2012].

All Rights Reserved.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis 

bloggerei.de