Ratgeber: Burnout durch Arbeit – wie vermeiden? Wie damit umgehen?

Burnout, was ist das eigentlich? Es wird viel diskutiert, es gibt zahlreiche Artikel und Berichte darüber, doch trotzdem wissen nur wenige, was sich hinter dem Begriff eigentlich verbirgt. Gemeint ist damit ein Erschöpfungszustand, welcher von verschiedenen Faktoren ausgelöst werden kann. Dramatisch ist, dass Burnout zwar ein geflügelter Begriff ist, aber bislang keine anerkannte Krankheit ist... Weiterlesen »

Zerstreitet sich die Stahlindustrie?

Seit einiger Zeit wird berichtet, dass die Industrie der Stahlbranche mit zu hohen Kapazitäten und gleichzeitig zu niedrigen Preisen zu kämpfen hat. Diese Probleme sorgen jetzt für Konflikte in den Führungsetagen der Branche. Stahl war viele Jahrzehnte eines der Vorzeigeindustriezweige Deutschlands... Weiterlesen »

Energiewende bekommt Gegenwind

Alternative Energiegewinnung steht seit vielen Jahren hoch im Kurs der Deutschen. Es werden große Anlagen zur Gewinnung von Strom aus Windkraft errichtet. Doch nun gibt es von Seiten der Industrie Gegenwind. Zwar gab es in der Vergangenheit bereits negative Stimmen aus den Reihen der Industrie.... Weiterlesen »

Überraschungen auf dem Industriemarkt

Während sich aktuell die negativen Schlagzeilen überschlagen, die Rede von Flauten und Exportrückgängen ist, und viele Mitarbeiter der Industrie vielleicht schon Schwarz sehen und Angst um ihren Arbeitsplatz haben, gibt es auch beruhigende Meldungen.... Weiterlesen »

Weniger KFZ Bestellungen schwächen Industriearbeit

Nach der Veröffentlichung der neuen Quartalszahlen steht fest, dass auch die Autobranche unter einem leichten Einbruch leidet. Manche sprechen direkt von einer Flaute in der Automobilindustrie. Generell ist der Rückgang um 8,5 % nicht zu unterschätzen.... Weiterlesen »

 

Telefoninterview

Das Telefoninterview:

Viele Bewerbungsgespräche werden heute nicht mehr vor Ort im Büro der Personalabteilung durchgeführt, sondern am Telefon. Vor allem, wenn es sich um einen Arbeitsplatz handelt, bei dem die Fähigkeit der freien Rede am Telefon besonders wichtig ist. Das Telefoninterview wird terminlich ebenso vereinbart wie das persönliche Bewerbungsgespräch. Es ist also wichtig, sich auf diesen Termin auch inhaltlich genauso gründlich vorzubereiten.

Das Telefoninterview bedarf einer besonderen Vorbereitung, denn Sie haben nur Ihre Stimme und die Aussagekraft Ihrer Wörter, um hier zu punkten. Gestik, Mimik und Erscheinungsbild spielen bei dieser Art des Bewerbungsgesprächs keine Rolle. Für die Bedeutung des Interviews im Bewerbungsverfahren spielt dies jedoch keine Rolle.

Ein Telefoninterview ist nicht mit „Small Talk“ zu verwechseln, es handelt sich um ein ernsthaftes Bewerbungsgespräch. Daher sind folgende Punkte zu beachten:

  • Gerade Sitzhaltung
  • Lächeln
  • Konzentration auf Unterlagen
  • Ruhige Atmosphäre
  • Aktives Zuhören
  • Unangenehme Pausen vermeiden.

Die Sitzhaltung und auch das Lächeln verändern Ihre Stimme merklich. Ihre Stimme klingt anders, wenn Sie gebeugt sitzen und auch das Lächeln kann man am Klang Ihrer Stimme erkennen. Die ruhige Atmosphäre hilft Ihnen dabei, sich in die Situation des Telefoninterviews einzufinden. Konzentrieren Sie sich auf die Bewerbungsunterlagen.


Unter aktivem Zuhören versteht man, dass der Gesprächspartner am Telefon ein Feedback bekommt, dass ihm konzentriert zugehört wird. Ihnen erleichtert das Zuhören das Finden von Antworten und Sie bekommen schneller eine Verbindung zum Gesprächspartner am Telefon.

Tipp:

Sehen Sie beim Telefonieren auf den Namen Ihres Gesprächspartners. So entsteht für Sie der Eindruck, Sie sprächen mit dem Partner persönlich und haben so zudem auch immer den Namen parat. Oft kann es auch helfen, wenn man die Kleidung dem Anlass anpasst, ähnlich dem persönlichen Gesprächstermin im Unternehmen.

Folgende Punkte sollten Sie bei einem Telefoninterview beachten:

  • Terminänderung vereinbaren, wenn der Zeitpunkt ungünstig ist.
  • Gut und genau vorbereiten.
  • Fragen formulieren.
  • Gesprächspartner immer ausreden lassen, niemals unterbrechen.
  • Nicht nach dem Gehalt fragen.
  • Bewerbungsunterlagen nach möglichen Lücken durchsuchen und diese erklären können.

Online Job Magazin | Online Industriejob Magazin | Industriejobs | Finanzierungsratgeber | Versicherungsratgeber

Copyright © CNC Jobs Deutschland UG -haftungsbeschränkt- [2012].

All Rights Reserved.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis 

bloggerei.de